oeoo-Schülerprojekt “Ozeanretter”

Mach den Unterschied – werde Ozeanretter!

Wenn Meerestiere eine Stimme hätten, würden sie uns ganz schön die Meinung sagen: Wir vermüllen und plündern ihren Lebensraum rücksichtslos.

Deshalb mach mit beim Schülerprojekt „Ozeanretter“! Werde aktiv mit einem eigenen Anti-Plastik-Projekt!

 

So einfach geht’s – Bewerbung zum One Earth – One Ocean e.V. Ozeanretter

Die Bewerbung zum „Ozeanretter“ ist schon ab einer kleinen Schülergruppe von zwei Schülern*innen oder maximal als Schulklasse möglich.

(Für die Teilnahme mehrerer Klassen oder ganzer Schulen wird es in ZUKUNFT den Schulpreis „Seekuh-Award“ geben, der momentan aber noch in der Planungsphase ist.)

Aufgabe: Überlegt Euch gemeinsam mit Eurer / Eurem Lehrer*in einen konkreten Plan zur Vermeidung von Plastik im Alltag an Eurer Schule oder in Eurer Region.

Es zählt jede Aktion, die auf das Thema aufmerksam macht oder direkt zur Plastikvermeidung oder Ressourcenschonung beiträgt. Auch Projekte, die den eigenen Plastikverbrauch in der Schule untersuchen, sind willkommen! Je langfristiger die Projekte angelegt sind, beispielsweise die Umstellung der Schul-Pausenverpflegung auf plastikfreie Verpackungen, desto besser. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Beschreibt gemeinsam mit Eurer / Eurem Lehrer*in Eure Idee, die Aktion, die Umsetzung, die Ergebnisse und dokumentiert Euer Projekt mit Fotos. Beschreibt gerne auch, was Euch bewegt hat und zu welchen Erkenntnissen Ihr gekommen seid.  

Schickt Euer Projekt an unseren Verein: bettina.kelm@oneearth-oneocean.de

Wie Ihr Euer Projekt dokumentiert und präsentiert, überlassen wir Euch. Es kann ein Text oder ein pdf mit Bildern oder auch eine Powerpoint-Präsentation sein. Die Texte und Fotos schickt Ihr bitte per kostenlosem Dienstleister WeTransfer (www.wetransfer.com), denn damit könnt Ihr auch größere Datenmengen und viele Fotos übersenden. Die Fotos sollten den Namen des Fotografen sowie den Namen der Schule enthalten: Foto_VornameName_Musterschule_Monat Jahr.jpg

Nutzungsrechte von Bildern: Klärt bitte schon zu Beginn gemeinsam mit Eurer /Eurem Lehrer**in und Euren Eltern, ob Eure Fotos von unserem Verein veröffentlicht werden dürfen (z.B. auf der Webseite, in unserem Newsletter und unseren Sozialen Medien). Aus Datenschutzgründen muss uns dazu eine schriftliche Genehmigung Eurer Eltern vorliegen. Schickt uns bitte NUR BILDER, FÜR DIE EINE SOLCHE ERLAUBNIS VORLIEGT.

Es ist auch möglich, nur den Prozess und die Ergebnisse zu fotografieren, beispielsweise die Abbildung von Ausstellungstafeln, selbstgebastelter plastikfreier Alltagsutensilien u.s.w.

Gewinner: Unter allen Einsendungen werden Anfang Dezember 2020 die Gewinner bekannt gegeben. Zu gewinnen gibt es für alle Teilnehmer der Gewinnergruppe ein cooles Ozeanretter T-Shirt. Bitte teilt uns deshalb in der Bewerbung die Anzahl der Teilnehmer sowie die jeweiligen Kleidungsgrößen (XS, S, M, L, XL) mit.

Fair und nachhaltig: Die Ozeanretter T-Shirts sind aus Biobaumwolle hergestellt und nachhaltig sowie fair produziert. Hierfür haben wir nach langen Recherchen die Firma www.neutral.com ausgewählt. Alle T-Shirts verfügen über das GOTS Zertifikat (Global Textil Standard) und gewährleisten eine faire und nachhaltige Herstellung.

Bei Rückfragen erreicht Ihr oeoo Mitglied Bettina Kelm unter folgender E-Mail: bettina.kelm@oneearth-oneocean.de oder telefonisch unter 0 88 57/69 80 177.

Wir freuen uns auf die Einreichung von tollen Ideen und Projekten und wünschen Euch viel Freude und Erfolg!

Euer Team von oeoo!


Inzwischen haben schon zahlreiche Klassen mit ganz unterschiedlichen, aber durchweg tollen Projekten an unserem Schülerprojekt “Ozeanretter” teilgenommen.

Neben der intensiven Auseinandersetzung mit den Themen Plastikmüll im Meer, in der Natur, der eigenen Umgebung und Müllvermeidung im (Schul-)Alltag wurden Ausstellungen und Faltbläter gestaltet, Altenativen zu Plastik(tüten) ausprobiert und verkauft oder sogar in der eigenen Schule Plastikflaschen eingespart, z.B. bei der Schulverpflegung. Bei einem Spendenlauf für oeoo hat eine ganze Schule eine unglaubliche Summe  eingesammelt. Wir sind begeistert von Euren Ideen! Hier ein paar Impressionen aus ganz Deutschland…

SeeKuh 2.0 – Comic

Übrigens, kennt Ihr schon unseren SeeKuh 2.0 – Comic mit den drei Eisvögeln Fiete, Beeke und Jonne? Nein? Na, dann wird es höchste Zeit, deren spannendes Abenteuer kennenzulernen.

Hier könnt Ihr Euch den Comic herunterladen.

Unterstützen Sie uns!

Ihnen gefallen unsere Umweltschutzprojekte und Aktionen? Dann unterstützen Sie uns bitte als Mitglied mit ihrem jährlichen Förderbeitrag oder mit einer Spende.

JA, ICH WILL HELFEN

Newsletter Anmeldung

© COPYRIGHT 2020, ONE EARTH- ONE OCEAN e.V.