Home » Aktuelles » SeeHamster erstmals mit Förderband ausgestattet

Kürzlich wurde erstmals ein für das Müllreinigungsprojekt in Indonesien vorgesehener SeeHamster Max von einer Spezialfirma in Beckum (SH) mit einem Förderband ausgerüstet. Dieses motorbetriebene Förderband ragt dabei ins Wasser und befördert Plastikmüll und anderen Unrat an Bord. Alternativ zu den bisher zum Einsatz gekommenen Methoden von Netzen oder Rampen schafft ein Förderband kontinuierlich Müll aus dem Wasser. Dieser kann direkt an Bord händisch sortiert werden. Natürliche “Fundstücke” wie Algen, Wasserpflanzen oder Hölzer können ggf. wieder über Bord geworfen werden.

Das Konzept wurde bei der Jungfernfahrt vor Ort im Tuttenbrocksee bei Beckum getestet und für gut befunden. Demnächst sollen weitere SeeHamster-Sammelschiffe mit der Technik der Firma Möllers ausgerüstet und nach Indonesien transportiert werden, wo sie in einem Reinigungsprojekt auf Java zum Einsatz kommen, das One Earth – One Ocean (oeoo) gemeinsam mit der Schwarz-Gruppe (Lidl, Kaufland, PreZero) umsetzt.

Einen Filmbeitrag dazu finden Sie hier.



SeeHamster erstmals mit Förderband ausgestattet

22. September 2020