Home » Aktuelles » oeoo ruft zur Teilnahme an der Kommunal- und #Klimawahl2020 in München auf

Plastikmüll in den Gewässern weltweit gefährdet nicht nur unsere Tierwelt und landet in unserer Nahrungskette, sondern sorgt durch Verschattung auch dafür, dass die Photosynthese-Leistung und Sauerstoffproduktion durch Bakterien und Algen in den Meeren rückläufig ist. Der Sauerstoffgehalt nimmt weltweit bereits messbar ab. Informationen hierzu HIER.

Ein Grund mehr für One Earth – One Ocean, sich aktiv für Klima- und Umweltschutz zu engagieren. Als in München anssässige Organisation unterstützen wir deshalb auch den Aufruf von “München muss handeln!” zur Teilnahme an der Kommunalwahl am 15. März in München. Jetzt gilt es, die Weichen zu stellen, um den Klimawandel zu bremsen. Deshalb ist die kommende Kommunalwahl auch eine Klimawahl.

Unter dem Namen “München muss handeln!” haben sich fast 500 Münchner Firmen, Organisationen und Vereine zusammengeschlossen, darunter auch wir von oeoo, um die Bürger zur Teilnahme und klugen Wahl aufzurufen – denn die wesentlichen politischen Rahmenbedingungen für München müssen in der nächsten Legislaturperiode von 6 Jahren getroffen werden.

 



oeoo ruft zur Teilnahme an der Kommunal- und #Klimawahl2020 in München auf

20. Februar 2020