Home » Aktuelles » Seekuh vor der Skyline von Hongkong

Die Seekuh ist am Ziel ihrer Mission in Hongkong angekommen. Nachdem sie per Container nach Asien verschifft und vor Ort von uns wieder zusammengebaut wurde, hat sie schließlich ihr Ziel erreicht und ankerte am Pier neben dem Hong Kong Maritime Museum im Zentrum und vor der Skyline von Hongkong. Die Leute waren sehr interessiert an diesem seltsam aussehenden Schiff aus Deutschland. Am 1. Februar 2018 fand schließlich im Maritime Museum  ein gemeinsamer Empfang von OEOO und unserem Sponsor Li & Fung (Lornamead/Kosmetikmarke CD) statt, bei dem zahlreiche Entscheider aus Politik, Verwaltung, Umweltschutz und Wirtschaft vertreten waren. Günther Bonin prsentierte den anwesenden Gästen das Konzept der Maritimen Müllabfuhr. Währenddessen drehte die Seekuh für die Gäste des Empfangs einige Runden vor dem Museum.

Auf dem Empfang in Hongkong: Günther Bonin an der Seite von Schauspielerin Katja Riemann, der Markenbotschafterin unseres Sponsors CD sowie v.l.n.r. Stefan Mulder von Lornamead (Marke CD), Gerard Raymond von Li & Fung sowie ganz rechts Barbara Brevern (Lornamead).



Seekuh vor der Skyline von Hongkong

3. Februar 2018