Home » Aktuelles » Die SEEKUH gibt es jetzt als Comic

Der Seekuh-Comic kann hier per Doppelklick geöffnet werden.

Das Problem des Plastikmülls und die Arbeit von OEOO auch Kindern altersgerecht zu erklären, ist Aufgabe des neuen Seekuh 2.0-Comics, den die Illustratorin Chris Ella Dick ehrenamtlich für den Verein konzipiert und wunderschön umgesetzt hat.

SEEKUH 2.0 erzählt nicht nur in kindgerechter Art vom Problem des Plastikmülls in den Meeren, sondern zeigt den Kindern auch Ideen auf, wie sie sich mit dem Thema auseinandersetzen  und mithelfen können, Plastikmüll zu reduzieren.

Der Comic soll nicht nur online auf unserer Website zu sehen sein, sondern auch gedruckt werden, um ihn bei Schulprojekten zu verteilen.

Hier kann man sich den Seekuh 2.0 Comic herunterladen.



Die SEEKUH gibt es jetzt als Comic

9. August 2017